Hintergrund
Forumbanner
Hintergrund
Hintergrund
Schriftzug_Landbauschule
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Rengo

Herzlich Willkommen!

Die Landbauschule hat das Ziel praxisnahe Kurse für die biologisch-dynamische Ausbildung am Bodensee anzubieten.

Seit nun bereits über 30 Jahren bietet die Freie Landbauschule Bodensee in Zusammenarbeit mit den Demeter-Höfen und -Gärtnereien der Region und deren Betriebsleitern, sowie nahestehenden Fachleuten, den theoretischen Unterricht für die biologisch-dynamische Ausbildung an. Eine besondere Chance in unserer Region liegt darin, dass viele Auszubildende trotz freier Schule schon nach zwei Jahren die staatliche Berufsabschlussprüfung ablegen dürfen.

Die wohl weltweit unerreichte Dichte an Demeter-Betrieben im nordwestlichen Bodenseeraum ermöglicht unseren Auszubildenden bereits während der Ausbildung viele nützliche Kontakte zu knüpfen, sowie berufsrelevante Alltagspraxis von den erfahrenen Gärtnern und Landwirten zu erfahren.

Der Unterricht findet im Wesentlichen im Winterhalbjahr statt. Jeder Jahrgang hat sechs Kurswochen, je eine Woche im Monat zwischen Oktober und März. Die Kurse finden auf den regionalen Höfen statt. Im Sommerhalbjahr werden ergänzend Kurzseminare, Exkursionen und Felderbegehungen angeboten.

Erfahren Sie mehr unter "Die Schule"

Newswriter v.1.5

Aktuelle Landbaunews:


14.03.2016

Landbauschulabschlussfeier 2016

Die Absolventen des 2. Landbauschulkurses werden am Samstag, den 19. März ihren Abschied feiern und laden hierzu recht herzlich auf den Helchenhof ein!
Nähere Infos finden sich im Terminkalender.



04.01.2016

Lichtmessforum 2016

Aufgrund der besonderen Wetterverhältnisse im Jahr 2015, mit extrem wenig Niederschlag bei zeitgleich hohen Temperaturen, konnten bei einigen Kulturen nur Bruchteile der normalen Ernte eingefahren werden. Doch wer trägt die Differenz?
Daher wird das diesjährige Thema zum Lichtmessforum, das vom 15.-17. Januar 2016 in Wahlwies statt findet, folgendes sein:
Solidarisches (Land)wirtschaften
Halbe Ernte …doppelter Preis?
Doppelte Ernte…halber Preis?

Zum Auftakt hält Christian Felber einen Vortrag zur Gemeinwohlökonomie.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine spannende Tagung mit Zeit zum Austausch und zur Begegnung!
Im Downloadbereich kann der Flyer zum Forum und das Programm eingesehen und heruntergeladen werden.



Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

Seit neuestem findet sich der Beitrittsantrag für den Förderverein der Freien Landbauschule im Downloadbereich unserer Homepage.
Sie können jedoch auch ohne Mitglied zu werden unsere Schule mit einer einmaligen Spende unterstützen. Hierfür kann das Formular ebenso verwendet werden.

Wir freuen uns über jegliche Zuwendungen und informieren Sie im Gegenzug mindestens 1x jährlich über die laufenden Geschehnisse und Aktivitäten. Spendenbescheinigungen werden selbstverständlich ebenfalls ausgestellt.



02.03.2015

Anmeldungen fürs kommende Landbauschuljahr

Die Bewerbungen für das neue Landbauschuljahr sind in vollem Gange. Das Bewerbungsformular kann hier heruntergeladen werden kann.
Anmeldeschluss ist der 31. Juli.
Fragen hierzu beantwortet gerne das Sekretariat.



Link zu Demeter
Hintergrund