HP-LBS-2023_Header-Bilder_1800x600-9
Homepage-Landbauschule-Header_Allgemein7
HP-LBS-2023_Header-Bilder_1800x600-3
HP-LBS-2023_Header-Bilder_1800x600-5
previous arrow
next arrow

Meisterbetriebe

Die Meisterbetriebe haben eine wichtige Rolle im Konzept dieses Kurses. Hier entstehen die relevanten Fragen, hier kann Gelerntes geübt und ausprobiert werden und hier können die Ideen und Lösungen ausprobiert, möglicherweise auch längerfristig tragend umgesetzt werden.

Der Meisterkurs der Freien Landbauschule Bodensee hat zum Ziel auf die Leitung biologisch-dynamischer Betriebe vorzubereiten. Daher nehmen wir bevorzugt Teilnehmende von biologisch-dynamischen Betrieben auf. Interessentinnen und Interessenten, welche nicht auf einem biodynamischen Betrieb arbeiten, können in Einzelfällen ebenso aufgenommen werden. Voraussetzung ist allerdings, ein Interesse an dieser besonderen Form der Landbewirtschaftung und ihrem Hintergrund zu haben.

Wir arbeiten in dem Meisterkurs mit realen Daten aus den Meisterbetrieben. Daher ist eine Voraussetzung für die Teilnahme, dass auf dem Meisterbetrieb eine aktuelle Buchführung in elektronischer Form vorliegt und diese für die Meisterarbeit zur Verfügung gestellt wird. Innerhalb des Meisterkurses sind diese Daten transparent für alle Teilnehmenden und Dozent:innen. Näheres regeln die Datenschutzhinweise und die Vertraulichkeitserklärung.

Wir empfehlen, dass die Meisterbetriebe mindestens 50 % der Kursgebühren übernehmen. Es bleibt aber in der Freiheit der Teilnehmenden und der Betriebe sich auch für andere Modelle wie die Kursgebühr gehandhabt wird, zu entscheiden.

Teilnehmer aus ganz Deutschland

Da es für den Leistungsnachweis eine bundesweit einheitliche Meister-Prüfungsordnung gibt, aber keinen länderspezifischen Rahmenlehrplan, können wir Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet aufnehmen.