HP-LBS-2023_Header-Bilder_1800x600-9
Homepage-Landbauschule-Header_Allgemein7
HP-LBS-2023_Header-Bilder_1800x600-3
HP-LBS-2023_Header-Bilder_1800x600-5
previous arrow
next arrow

Kursbeitrag und Gebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt 4.800,00 € pro Jahr. Sie erfolgt als Vorauszahlung für das jeweilige Kursjahr und kann bei Abbruch des Kurses nicht erstattet werden

Wir empfehlen den Betrag hälftig zwischen Teilnehmenden und Betrieb aufzuteilen. Für beide Teilbeträge wird eine separate Rechnung an die/den jeweilige/n Empfänger:in ausgestellt.

Zusätzliche Gebühren fallen für die Prüfungen und den verpflichtenden Kurs in Berufs- und Arbeitspädagogik an.

Die Kosten für das Mittagessen und die Übernachtungen (bei Bedarf) sind in den Kursgebühren enthalten. Frühstück und Abendessen werden bei Bedarf von den Teilnehmenden in Eigenregie organisiert.

Stipendium

Die BioBoden Genossenschaft bietet interessierten Meisterschülern, welche keinen Meisterbetrieb haben, die Möglichkeit, auf einem ihrer Betriebe die Meisterausbildung zu absolvieren. Die Kosten für den Meisterkurs werden in dem Fall komplett übernommen. Bei Interesse dürft Ihr Euch direkt an Uwe Greff wenden. Externer Link zu bioboden.de